econex verkehrsconsult

. .

Eisenbahner mit Herz 2017 - die Sieger

(26.04.2017) Zum 7. Mal wurden Ende April in Berlin die Sieger im Wettbewerb "Eisenbahner mit Herz" der Allianz pro Schiene gekürt. Wie schon im Vorjahr hatte Abellio die Nase vorn, dieses Mal gefolgt von NationalExpress. Den 3. Rang und den Sonderpreis sicherten sich Mitarbeiter der DB AG. Zusätzlich wurden in neun Bundesländern mit besonders guten Kandidaten auch Landessieger ausgezeichnet. Grundlage der Jury-Entscheidung waren über 160 durch die Kunden eingereichte Vorschläge, die aus allen Bundesländern stammten. Der Abend, bei dem neben den Siegern auch die Kunden, die die Beiträge vorgeschlagen hatten, dabei waren, geriet zum unternehmensübergreifenden Fest der Eisenbahnerfamilie, bei dem Bahnchefs, Unterstützer und Mitarbeiter sich gleichermaßen wohlfühlten.

Bilder:
- Die siegreichen Eisenbahner mit Herz gemeinsam mit den Unterstützern auf dem "Familienfoto".
- Auch der neue DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Richard Lutz (Mitte) genoss den Abend.
- Sebastian Belz, Geschäftsführer der econex, mit Alexander Rezek (DB Fernverkehr), dem Landessieger NRW 2017.

(alle Fotos: Allianz pro Schiene/ AndreasTaubert.com)

Mehr zu dem Wettbewerb erfahren Sie auf  www.eisenbahner-mit-herz.de

Bildergalerie zur Gala

BildBildBild

zurück zur Übersicht

 
Hintergrundgrafik, die den Viewport komplett ausfüllt